Turner Barracks (F40th Armor)

 
 
Www Guardbattalion De Us Army Berlin Brigade 6941st Gdbn De Turner F40tharmor 00001
 
 

Die Turner Kaserne war der Standort der F40th Armor. Die Gebäude wurden im September 1951 fertiggestellt und nach Feldwebel Charles W. Turner benannt, dem posthum die Ehrenmedallie verliehen wurde, nachdem er 1950 in Korea gefallen war.

 

Die F40th Armor war die größte Panzer-Kompanie ihrer Art in der US-Army und die einzige in Berlin, bis zum Abzug der Amerikanischen Soldaten 1994. Der militärische Auftrag bestand in der Bereitstellung von Unterkünften, Verpflegung, Übungsraum für die F40th Armor; sowie Die Bereitstellung von Lagerraum für Munition, brennbaren Materialien, und Platz für Wartung und Instandsetzung der Panzer.

 

 Www Guardbattalion De Us Army Berlin Brigade 6941st Gdbn De Turner Barracks 0000

 

1998 wurde die Kaserne abgerissen, und an deren Stelle eine (gesicherte) Wohnsiedlung für Bundesbedienstete gebaut.

 

 

POSTEN:
Posten 1: Zuständig für die Zugangskontrolle am Haupttor.
Posten 2: Zuständig für die Zugangskontrolle am inneren Sicherheitsbereich (tagsüber) und Überwachung des inneren Sicherheitsbereichs vom Wachturm aus (nachts) .

 

 

Turnertankers